Das Kreismedienzentrum des Hohenlohekreises stellt ein kreisweites Mobile Device Management (MDM) zur Verwaltung von Tablets zur Verfügung.

Sowohl die Fördermittel aus dem „Digitalpakt“ als auch Fördermittel aus dem „Digitalpakt – Sofortausstattungeprogramm“ ermöglichen den Schulen zunehmend den Einsatz mobiler Endgeräte an der Schule. Dabei spielen Sicherheitsrichtlinien, zentrale Softwareverteilung uvm. eine zentrale Rolle. Das Mobile Device Management der Kreismedienzentren des Hohenlohekreises bietet Ihnen diese Möglichkeit.

Was Sie dazu wissen sollten

Die Verwaltung von Tablets in unserem MDM wird unsererseits ganzheitlich betrachtet. Wir beraten und unterstützen Sie vom ersten Schritt an und beachten dabei Ihre Infrastruktur, örtliche Gegebenheiten, pädagogische Kenntnisse und Weiterbildung uvm. Um hierbei Hürden bestmöglich zu meistern, bitten wir Sie bereits vor der Beschaffung von Geräten mit uns Kontakt aufzunehmen, zumal eigenständig angeschaffte Geräte ggf. später nicht mehr in unser System integriert werden können.

Was bieten wir?

  • Nutzung des JamfPro Servers

  • Regelmäßige Updates und Sicherung der Software und Konfigurationen

  • Unterstützung durch das Kreismedienzentrum beim Verwenden der Software (grundlegende Einrichtung, Adminschulung und nachhaltiger Support)

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Damit Sie unser MDM nutzen können, müssen ggf. einige Vorbereitungen getroffen werden.

  • Ein Kollege/ eine Kollegin muss sich bereit erklären sich um die Administration und Wartung der Geräte zu kümmern

  • Die Schule muss sich einen Zugang zum Apple School Manager anlegen (school.apple.com).

Was kostet es?

Aufgrund der Vielzahl der Geräte, die inzwischen im Landkreis über unser System administriert werden, können wir die Kosten für die Schulen hierfür leider nicht mehr übernehmen. Es entstehend dabei seitens des Softwareherstellers jährliche Gebühren über 9 Euro/ Gerät. Die Rechnungsstellung folgt über den Dienstleister. Support/ Beratung und Schulungen erhalten Sie natürlich kostenlos von uns.

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Projektleiter „Tabletverwaltung“

Michael Stehle
07940-18322
Michael.Stehle@hohenlohekreis.de

Kreismedienzentrum Künzelsau

Allee 16
74653 Künzelsau
07940 - 18323 und 18454
07940 - 18450

Öffnungszeiten Künzelsau

Montag      
09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Dienstag
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
(durchgehend geöffnet)

Mittwoch
09:00 bis 13:00 Uhr

Donnerstag
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
(durchgehend geöffnet)

Freitag
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Kreismedienzentrum Öhringen

Sudetenstraße 4
74613 Öhringen
07941 - 3158
07941 - 8324

Öffnungszeiten Öhringen

Montag
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Dienstag
08:30 Uhr bis 16:30 Uhr (durchgehend geöffnet)

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
08:30 Uhr bis 16:30 Uhr
(durchgehend geöffnet)

Freitag
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr

© 2020 Kreismedienzentren Hohenlohekreis | powered by création 498